Geburtsvorbereitungskurs ( Termine)

 

Jede Geburt verläuft anders - gebären kann man nicht üben, aber sich darauf vorbereiten. Durch regelmäßiges Training kann man selbstständig für ein ausgeglichenes Wohlbefinden in der Schwangerschaft sorgen und sich optimal auf das Geburtsgeschehen vorbereiten.

 

Der Geburtsvorbereitungskurs hat die Aufgabe, die Körperwahrnehmung der Frau zu fördern und die Schwangere für die Geburtsarbeit zu sensibilisieren. Gymnastik-, Atem- und Entspannungsübungen dienen der Aufrechterhaltung der Körperbeweglichkeit der Frau und ihres Atemvolumens.

 

Frauen die regelmäßig viel Bewegung haben, sind besser auf die Geburt vorbereitet, als werdende Mütter mit hauptsächlich sitzender Lebensweise.

 

Erfahrungsaustausch

Rückbildungsgymnastik

( Termine)

 

Keine Frau ist von heute auf morgen wieder fit. Der ganze Körper braucht Zeit um sich umzustellen. Auch hierbei kann eine Hebamme behilflich sein. Erste Anleitungen und Tips für den Beckenboden erhalten Sie schon bei der Wochenbettsbetreuung. Darüber hinaus besteht 6 Wochen nach der Geburt die Möglichkeit an einem Rückbildungskurs teilzunehmen. Der Schwerpunkt dieses Kurses besteht darin, durch gezielte gymnastische Übungen die Muskulatur für Bauch, Rücken und Po zu stabilisieren.

 

Ich führe die Kurse in der Gruppe und mit Babys durch. Somit ist ein Erfahrungsaustausch zwischen den jungen Müttern und ihren Babys möglich. Neben der Rückbildung für die Frauen beschäftigen wir uns auch mit den Kindern. Gemeinsam singen wir Lieder, lernen Reime und Fingerspiele sowie kindgerechte Übungen zur Körperwahrnehmung.

 

zum Kontaktformular  |  zum Seitenanfang


Hintergrundbild einer schwangeren Frau